Einfache und schnelle Montage

Montage icon

Befestigung von Dämmplatten an Decken von Garagen und Technikräumen

Anbetonieren - die saubere und besonders effiziente Montageart. 

Beim Anbetonieren spielt der Faktor Zeit eine entscheidende Rolle: Der Verlegeaufwand wird minimiert, das Arbeiten über Kopf entfällt, Gerüste und Bohrer werden nicht benötigt. Außerdem müssen die Schalungen weder eingeölt noch gesäubert werden! Die Holzwolle-Platten werden einfach in die Deckenschalung eingelegt und anbetoniert. 

Nachträgliche Befestigung - die flexible Lösung für Neubau und Sanierung.

Die Holzwolle-Platten werden mit den Heraklith Betonschrauben beziehungsweise Heraklith Dübeln nachträglich an der bestehenden Betondecke befestigt. 

2 schrauben icon

Optimiert und geprüft!

Zwei Mal bohren, zwei Mal schrauben, fertig! Alle Dämmplatten der Serien Basic, SmartTec und Lumax in einer Dicke von mindestens 100 mm lassen sich mit nur zwei Schrauben an Betondecken befestigen. Diese einzigartige 2-Schraubenmontage für Tektalan Holzwolle-Mehrschichtplatten verkürzt die Montagezeit um bis zu 30 %. So können mit derselben Mannschaft zusätzliche Projekte abgewickelt werden und Umsatz und Gewinn gesteigert werden.

Möglich macht dies die optimierte Verbindung der kombinierten Schichten der Dämmplatten, die aus nichtbrennbarer und hochwärmedämmender Mineralwolle sowie robuster, funktionaler und optisch ansprechender Holzwolle bestehen. Die Tektalan A2-Produkte mit 2-Schraubenmontage wurden ausgiebig vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) bewertet und können als einzige auf dem Markt eine allgemeine Bauartgenehmigung (aBG) für diese Befestigungsvariante vorweisen.